Keine kommenden Termine!

Der SV Sierndorf bedankt sich bei der Firma Reitermayer GmbH und Herrn Anton Waltner für die Übernahme der Patronanz beim Spiel SV Sierndorf gegen SC Enzersfeld recht herzlich.

 

 

Spielbericht:  Abstiegswürdig  

Keine Chance.  

Der SV Sierndorf bedankt sich bei der Firma PR-BÜRO HALIK und Herrn Dr. Claudius Halik für die Übernahme der Patronanz für das Spiel SV Sierndorf gegen FK Hollabrunn recht herzlich.

Auf den Fotos Dr. Claudius Halik und Mag. Susanna Schindler zusammen mit den Mitarbeitern des PR-Büro HALIK sowie beim Ehrenankick.

      Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

 

Spielbericht: “Wieder nicht zum Sieg gereicht”

 

Leider keine Chance im Derby  

Der SV Sierndorf bedankt sich bei den Firmen “Kaiserrast” und “Blütenzauber Kaiser” für die Übernahme der Patronanz beim Spiel SV Sierndorf gegen SC Tulln recht herzlich.

                       

 

Auf den Fotos Leopold Kaiser mit Obmann Heinrich Lackinger, Sektionsleiter Werner König und Obmann-Stv. Elmar Waltner sowie mit Kapitän Thomas Kadlcek beim Ehrenankick.

     Zum Vergrößern auf Foto klicken!

 

Spielbericht: Die Gäste waren eine Nummer zu groß  

Der SV Sierndorf bedankt sich bei der Postbus-GmbH und Herrn Alois Ometzberger, Regionalmanager Wien/NÖ/Bgld, für die Übernahme der Patronanz beim Spiel SV Sierndorf gegen TSU Obergänserndorf recht herzlich.

 

 

Auf den Fotos Regionalmanager Postbus Alois Ometzberger mit Kapitän Thomas Kadlcek beim Ehrenankick.

  

 

Spielbericht:  Viel gelaufen und gekämpft, doch wieder keinen Punkt geholt!  

An manchen Tagen soll es einfach nicht sein!  

Heimerfolg dank starker zweite Hälfte!  

Knappe Auswärtsniederlage!  

Kantersieg zuhause!  

Der SV Sierndorf und Trainer Patrick Fasching haben sich getrennt.

Nach vielen Überlegungen und Gesprächen hat man die Zusammenarbeit einvernehmlich und freundschaftlich beendet. Die Vereinsleitung will neue Impulse setzen, Trainer Fasching will dem nicht im Wege stehen.

Der SV Serndorf ist jetzt auf der Suche nach einem für diese Situation passenden Trainer. Interimistisch wird die Mannschaft jetzt hauptverantwortlich von Obmann-Stellvertreter Elmar Waltner mit Unterstützung von Co-Trainer Harald Dvorak und unter Einbeziehung von Kapitän Thomas Kadlcek betreut.

Wir wünschen viel Glück und Erfolg.

Der SV Sierndorf bedankt sich bei Herrn Dir. Thomas Schmidt, Filialleiter der Bank Austria Stockerau, für die Übernahme der Patronanz beim Spiel SV Sierndorf gegen SC Marchegg recht herzlich.

 

 

Auf Foto 1 Dir. Thomas Schmidt mit seinen Söhnen Flo und Niki sowie Trainer Patrick Fasching, auf Foto 2 mit Kapitän Thomas Kadlcek beim Ehrenankick.

  

 

Spielbericht: Unglückliche Niederlage im ersten Heimspiel!  

Wichtiger Sieg im ersten Heimspiel!  

Am zweiten Spieltag stand für die U17 des SV Sierndorf eine weite Fahrt in den Süden Niederösterreichs an, es ging nach Scheiblingkirchen.  

Für unsere U17 begann die Frühjahrsmeisterschaft in der Landesliga gegen die starken Retzer. Gespielt wurde auf der Sportanlage des Spielgemeinschaftspartners Hausleiten.